Schlimm!

Was ist das Schlimme an Mon Ch*eri? Einmal angefangen muss man die ganze Packung auf einmal aufessen… ich hab zu Ostern so ein Osterei von einer meiner Kundinnen bekommen. Tagelang stand es da – unangetastet – ich wohlwissend, dass wenn es erstmal geöffnet ist… es nicht lange überlebt. Heute habe ich die Ostersachen beseitigt und den Inhalt des Eis in eine Schale gepackt, welche ich dekorativ auf eine Säule gestellt habe. Den ganzen Tag bin ich dran vorbeispaziert. Dank meiner Migräne war das auch kein Problem. Essen…? Uaaahh… :greenpissed: Aber dank der zweiten Ibu ist das vorbei und ich wollte mal eins probieren – sehr zur Freude meiner Katze, die immer die Papierchen bekommt und damit wie eine Bekloppte durch´s Zimmer hoppelt – EINS! Nun… die halbe Schale ist leer und eben habe ich mich dabei ertappt zu denken, dass ich eh schon viel zu viele gegessen habe, da schadet der Rest dann auch nicht mehr. Ähem… :greeneyeroll: Und so ist das immer. Schlimm!

Ich oute mich…

Moosi hat mich auf die Idee gebracht mit ihrem BCR-Clip… :greenwink: Da musste ich mal gaaaanz schnell in der Tube nach meiner ersten musikalischen „Liebe“ suchen und siehe da… ich bin fündig geworden. Jetzt dürft ihr teilhaben… ob ihr wollt oder nicht… :greenbiggrin:

Die Teens anno 1979 mit „We´ll have a party tonite ´nite“. Für meine Begriffe war damals allerdings viel zu oft der Sänger im Bild. Ich stand ja mehr auf Alex, den Bassisten :greenlove: Mein Zimmer damals war tapeziert mit Postern und ich hatte selbstredend alle Platten. Leider hab ich die Jungs nie live gesehen.

So und jetzt dürft ihr lachen… :greenbigsmile: