Geblubber

Gestern 7° C, heute 19° C… das Wetter ist irgendwie seltsam. Und die Natur reagiert entsprechend. Vorgestern hatte ich Myriaden von Häusleschnecken auf meinen Echinacea-Pflanzen sitzen (die müssen sehr verzweifelt gewesen sein) und gut die Hälfte meiner frisch geschlüpften Rosenblätter (Gloria Dei) sind zusammengeklebt und beherbergen kleine grüne Raupen. Super!! Unser Garten soll zwar ein Biotop sein, aber doch nicht SO! Grmpf… Hat vielleicht jemand einen „natürlichen“ und zugleich wirksamen Tipp??

Außerdem sah der Himmel heute sehr eigentümlich aus. Mir ist klar, dass es höchst umstritten ist, den Begriff „Chemtrails“ im Zusammenhang mit seltsamen „Wolkenformationen“ am Himmel zu nennen. Deshalb werde ich es auch nicht tun. Trotzdem kam mir sofort dieser Begriff in den Sinn, als ich heute morgen den – ansonsten blauen – Himmel betrachtete, auf dem kreuz und quer weiße Streifen in alle Richtungen zu sehen waren. Cirrus-Wolken kenne ich, die sehen anders aus.

Ach ja, und ich habe einen Fersensporn (Faszilitis plantaris). Am Dienstag hab ich einen Termin beim Orthopäden. Dieses ewige Gehumpel kann ja nicht so weitergehen… Gerade habe ich gelesen, dass man auf keinen Fall damit barfuß gehen sollte. Das ist das was ich so gut wie immer mache wenn ich kann (also nicht barfuß, aber mit diesen hübschen Haussöckchen)… umpf!!! Da muss ich mir wohl schnell etwas einfallen lassen… Werde mir mal probeweise Crocs bestellen. (Schon geschehen, Amaz*n sei dank :o) )

Advertisements

Trugschluss

Dass nicht überall, wo INFORMATION drauf steht, auch zwangsläufig Information angeboten wird, durfte ich heute mal wieder feststellen. Als ich nämlich im Supermarkt meines Vertrauens preisreduzierte Hähnchenschenkel gekauft habe (die nur 2 statt 5 Tage haltbar waren, was kein Problem war, sie sind inzwischen eh schon verspeist…). Genau gesagt habe ich sie nicht preisreduziert gekauft, es stand nur „Sonderpreis“ drauf. Bezahlt habe ich den normalen Preis. Bei der Kontrolle des Kassenzettels fiel mir das auf, also bin ich sogleich zu erwähnter Information getrabt und habe gefragt warum ich keinen Sonderpreis bekommen habe. Der – durchaus bemühte und nette – Herr dort meinte, das wäre ein Sonderpreis, woraufhin ich ihm erklärt habe, dass das der reguläre Preis ist und ich die Packung nur wegen des feuerroten SONDERPREIS Schildchens gekauft habe. Daraufhin sagte er, dann wäre es halt eine Aktion gewesen. Geduldiger Mensch der ich ja bin habe ich dem guten Mann nochmals erklärt, dass dieser Preis regulär sei, die Ware aber aufgrund geringer Haltbarkeit eben günstiger sein sollte – steht ja drauf. Nur leider scheint die Kasse das ebenso zu ignorieren wie die Information informiert ist. Zuguterletzt meinte der – immer noch nette aber wenig informative – Mensch, ich sollte doch mal in der Fleischabteilung fragen… daraufhin wurde es mir zu bunt. Ich informierte ihn darüber, dass die Fleischabteilung ja eher weniger bis gar nichts mit abgepackten Wiesen*of-Produkten aus dem Kühlregal zu tun habe und wollte gerne mal wissen, warum über ihm ein Schild mit der Aufschrift INFORMATION hängt. Das wusste er auch nicht. Was zu erwarten war… :gaga:

Äääähm…

…sorry!!! Ich kann mich einfach nicht für ein Theme entscheiden… falls die ständige Veränderung hier für Verwirrung sorgen sollte… was ich nachvollziehen könnte… so tut´s mir leid!! :lalala: Aber irgendwie bin ich mal wieder mit allem unzufrieden und so tüdel´ ich hier noch ein wenig rum und es sieht alle paar Minuten mal anders aus… Ich bitte dies großzügig zu übersehen… :andiewand: